Datenschutzerklärung zur Nutzung der Website

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots www.tskmv.de (nachfolgend „Website“).

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist

Tierseuchenkasse von M-V
Neustrelitzer Str. 120
17033 Neubrandenburg

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.

Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

Technische Umsetzung

Der Internetserver wird von der Tierseuchenkasse von M-V betrieben.

Protokollierung

Wenn Sie Internetseiten der Tierseuchenkasse von M-V aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an den Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und dem Webserver aufgezeichnet:

Cookies

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden Cookies verwendet. Es handelt sich dabei nur um „nicht dauerhaft gespeicherte Session-Cookies“, die keine personenbezogenen Daten speichern und spätestens 1 Stunde nach Inaktivität oder bei Schließen des Browsers automatisch wieder gelöscht werden.

Die Tierseuchenkasse verwendet die Cookies insbesondere dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen Ihres passwortgeschützten Bereichs auf unserer Webseite zu identifizieren. Sie können diesen Dienst auch nur nutzen, wenn Sie der Tierseuchenkasse die Möglichkeit zur Speicherung von Cookies geben. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies vorab informiert werden und im Einzelfall entscheiden können, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, oder dass Cookies komplett verhindert werden. Dadurch kann die Funktionalität der Website eingeschränkt werden.

Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten benötigen, etwa Name und Adresse. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Daten, die mit einem Nutzerkonto verknüpft sind, bleiben in jedem Fall für die Zeit der Führung dieses Kontos erhalten.

Nutzerkonto

Sie können auf unserer Website ein Nutzerkonto anlegen. Wünschen Sie dies, so benötigen wir die beim Login abgefragten personenbezogenen Daten. Beim späteren Einloggen werden nur Ihre Email bzw. Benutzername und das von Ihnen gewählte Passwort benötigt.

Für die Neuregistrierung erheben wir Stammdaten (z. B. Name, Adresse), Kommunikationsdaten (z. B. E-Mail-Adresse) und Zahlungsdaten (Bankverbindung) sowie Zugangsdaten (Benutzername u. Passwort).

Um Ihre ordnungsgemäße Anmeldung sicherzustellen und unautorisierte Anmeldungen durch Dritte zu verhindern, erhalten Sie nach Ihrer Registrierung einen Aktivierungslink per E-Mail, um Ihren Account zu aktivieren. Erst nach erfolgter Registrierung speichern wir die von Ihnen übermittelten Daten dauerhaft in unserem System.

Aktive Komponenten

Im Informationsangebot der Tierseuchenkasse von M-V werden keine aktiven Komponenten wie Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet.

Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme)

Programme zur Auswertung des Nutzerverhaltens werden auf der Website der Tierseuchenkasse von M-V nicht eingesetzt.

Erhebung weiterer Daten

Soweit optional die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, werden Ihre Daten auf dem Transport zur Tierseuchenkasse unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt.

Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an die Tierseuchenkasse senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Die Tierseuchenkasse kann in der Regel Ihre Identität nicht überprüfen und erkennt nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Bitte senden Sie der Tierseuchenkasse schutzwürdige Nachrichten daher schriftlich auf dem Postweg. Bei E-Mail-Kontakt teilen Sie bitte mit, ob Sie mit einer unverschlüsselten Antwort per E-Mail auf Ihr Schreiben einverstanden sind. Falls nicht, geben Sie zur Beantwortung Ihrer schutzwürdigen Nachrichten bitte Ihre Postanschrift an.
Bei der Tierseuchenkasse eingehende E-Mails werden durch entsprechende Software vor unerwünschter Werbung (“SPAM-Filter“) geschützt. In seltenen Fällen können auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung eingeordnet und gelöscht werden. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden automatisch gelöscht.

Ansprechpartner und weitere Informationen

Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Tierseuchenkasse von M-V, wenden.
Anschrift:

Tierseuchenkasse von M-V
- Anstalt des öffentlichen Rechts -
Die Datenschutzbeauftragte
Neustrelitzer Str. 120
17033 Neubrandenburg

E-Mail: Datenschutzbeauftragter@tskmv.de