Umfrage zur Tiergesundheitsberatung

Umfrage zur Tiergesundheitsberatung

Wir möchten unsere Tiergesundheitsberatung für Ihren Tierbestand noch mehr verbessern. Hierfür benötigen wir Ihre Hilfe.

Wir bitten Sie deshalb, sich an unserer Umfrage im Oktober 2018 zur Tiergesundheitsberatung zu beteiligen. Die Umfrage findet in Rinder-, Schweine-, Schaf -, Ziegen- und Geflügelbeständen des Landes statt.

Mit Ihren Antworten geben Sie uns Ansatzpunkte, wo wir Änderungen vornehmen können, um die Arbeit unserer Tiergesundheitsdienste und der Tierseuchenkasse M-V zum Wohle Ihrer Tierbestände noch erfolgreicher zu gestalten.

Selbstverständlich werden wir nicht sofort allen sich aus der Umfrage ergebenden Anregungen entsprechen können. Wir werden jedoch an den Stellen, an denen sich der größte Änderungsbedarf ergibt, Veränderungen einleiten.

Die Umfrage wird absolut anonym verlaufen. Sie bekommen von der Firma BioMath GmbH mit Sitz in Rostock zu der von Ihnen gehaltenen Tierart einen Fragebogen ohne Angabe Ihres Namens oder Ihrer Tierhaltung. Soweit Sie mehrere Tierarten halten, sind auch mehr als ein Fragebogen denkbar. Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit zum Ausfüllen und schicken den Fragebogen in einem beigefügten frankierten Rückumschlag oder der per Mail oder Fax an die Tierseuchenkasse M-V zurück.

Die gesammelten ausgefüllten Fragebögen werden an die Firma BioMath GmbH weitergeleitet, dort anonymisiert ausgewertet und anschließend vernichtet. Alle Anforderungen an die Datensicherheit und an den Datenschutz werden gewährleistet.

Das Ergebnis der Umfrage wird in einem ersten Schritt vor dem Verwaltungsrat der Tierseuchenkasse M-V und den Fachbeiräten der Tiergesundheitsdienste vorgestellt und mit den Verbänden beraten. Später wird es auch hier an dieser Stelle veröffentlicht.

Bitte nutzen Sie die Chance, uns Ihre Einschätzung zum Status Quo in Ihrem Tierbestand und Ihre persönliche Bewertung zu den erfragten Themen mitzuteilen!

Es wird nur 5 Minuten dauern.

Vielen Dank vorab!
Ihre Tierseuchenkasse von M-V